CONDA HILFT: Ein erfolgreicher Rückblick

Keine Frage – in Krisenzeiten ist eine schnelle und effiziente Hilfe das A und O. Mit der CONDA HILFT Initiative wollte CONDA eine schnelle Abhilfe für österreichische Unternehmen in Not schaffen. Unternehmen in Not ein Instrument in die Hand geben, welches ihnen eine Abfederung der unmittelbaren finanziellen Auswirkungen der Krise erleichtern würde. Nach einer Prüfung der Projekte haben bisher neun Unternehmen neue Meilensteine auf CONDA HILFT für sich verbuchen können.

Heute, über drei Monate nach dem Lockdown in Österreich, sind wir unendlich glücklich, dass die CONDA HILFT Projekte nun gestärkt aus der Krise gehen können. Einige Projekte laufen noch, doch eines können wir trotzdem bereits sagen: Insgesamt wurden EUR 287.000 auf CONDA HILFT investiert. Wir freuen uns für die Projekte und das CONDA mit der Bereitstellung der technischen Voraussetzungen den Unternehmen unter die Arme greifen konnte.

Das erste CONDA HILFT Projekt: Starbike
Mitten in Wien verkauft Starbike Fahrräder, Bekleidung und Zubehör. Egal, ob man ein Citybike, Rennrad, Gravelrad oder einfach eine Rundum-Beratung sucht – bei Starbike ist man an der richtigen Adresse. Letztes Jahr hat das Unternehmen in ein neues Geschäftslokal investiert. Aufgrund der Covid-19-Maßnahmen der Regierung musste das Lokal jedoch schließen. Trotz Kurzarbeit, reduzierter Miete und der Beantragung von Förderungen und Überbrückungskrediten stand das Unternehmen vor Cashflow-Problemen. Durch die CONDA HILFT Kampagne haben insgesamt 162 InvestorInnen Starbike mit EUR 98.300 unterstützt. Ein voller Erfolg! 

Velobis
Auch Velobis ist ein CONDA HILFT-Durchstarter!
Aus einem kleinen Fahrradgeschäft ist 2015 im ehemaligen Gloriette-Kino in Wien-Penzing das Velobis entstanden. Zum Velo-Teil mit Service, traditionellen Fahrradmarken und Manufakturrädern gesellte sich das Bistro mit moderner österreichisch-afrikanischer Küche, einer Vielzahl an Getränken und zahlreichen kulturellen Events. Aufgrund der Covid-19-Situation musste auch Velobis seinen Betrieb einstellen. Mit CONDA HILFT konnte Velobis insgesamt EUR 84.200 als Unterstützung von 124 InvestorInnen für sich verbuchen. Glückwunsch an Velobis! 

discovering hands Österreich
discovering hands bildet blinde und sehbehinderte Frauen zu Medizinisch-Taktilen Untersucherinnen (MTUs) aus. Ihr herausragender Tastsinn wird in der Brustkrebsfrüherkennung eingesetzt und kann das Leben vieler Frauen retten. Durch Covid-19 mussten alle Tastuntersuchungen und Schulungen abgesagt werden. Zudem wurde auch der Prozess zur gesetzlichen Anerkennung des Berufsbildes gestoppt. Mit dem Investment von EUR 42.800 von insgesamt 37 InvestorInnen konnte dem aufstrebenden Unternehmen enorm geholfen werden! Gratulation!

SCUBAJET
Der SCUBAJET ist ein leichter, handlicher und portabler Wasserjet mit rund 3kg Eigengewicht. Die unterschiedlichen Adapter ermöglichen es, dass Ihr persönlicher SCUBAJET flexibel eingesetzt werden kann, zum Beispiel an ihrem Stand-up Paddel, Kanu, Kajak oder Kleinboot. Somit können Sie Ihre Wassersportgeräte zu leistungsstarken E-Geräten verwandeln und die Lithium-Ionen-Akkus mit einer Laufzeit von bis zu 4 Stunden jederzeit austauschen. Durch Covid-19 kam es zu lieferantenseitigen Verzögerungen, es musste Kurzarbeit beantragt und die Fixkosten auf das absolute Minimum gesetzt werden. Auf CONDA HILFT kann sich das Unternehmen bisher über ein EUR 72.000 Investment von insgesamt 34 InvestorInnen freuen. Die Kampagne läuft noch über einen Monat! Weiterhin viel Erfolg SCUBAJET!

Vollpension:
Den leckersten Köstlichkeiten aus Omas Backstube kann doch keiner widerstehen! Die Vollpension erfreut nicht nur ihre Gäste, sondern unterstützt unter anderem gleichzeitig PensionistInnen dabei Ihre Leidenschaft mit einem Zuverdienst zu ihrer Pension zu vereinen. Die Vollpension erfreut sich vieler Fans, doch durch die Covid-19-Krise mussten viele Pläne vorerst auf Eis gelegt werden, Kurzarbeit beantragt werden und und und – der Betrieb stand still. Mit Ihrer Unterstützung bewältigt das Generationencafé die Krise! 81 Investorinnen haben EUR 39.400 in das Generationencafé investiert! Da freuen sich Oma und Opa besonders! 

Craft Bier Fest
Die Craft Bier Feste in einer lebendigen Szene rund um handwerklich gebrautes Bier seit 2014 sind zu Fixpunkten im Kalender von Liebhabern und Liebhaberinnern der Biervielfalt geworden. Waren dieses Jahr bis zu drei Craft Bier Feste geplant, hatte Covid-19 leider andere Pläne. Ohne die Craft Bier Feste fehlt die Liquidität, um durchzuhalten. Auf CONDA HILFT konnte das Fest der Feste bisher insgesamt EUR 34.900 von 149 InvestorInnen für sich verbuchen. Wir freuen uns auf das nächste Craft Bier Fest! Glückwunsch! 

Doch damit noch nicht genug: iss mich!, CUTZ Cookies, Vanillas und SCUBAJET freuen sich weiterhin auf Ihre tatkräftige Unterstützung! 

 

 


Michaela Matznetter

Beitrag von

Michaela Matznetter

in CONDA-Blog-Post


*